kostenloser Download
Kundenstimmen

Fotoverwalter

Mit dem Fotoverwalter schnell und unkompliziert Bilder ordnen Ein Leben steckt voller Erlebnisse. Diese möchten auch per Foto festgehalten werden und mit einem Fotoverwalter gut sortiert werden. Da die Hochzeitsbilder aber selten mit den Kindheitserinnerungen in einem Ordner gelangen sollen, ist es von Vorteil, diese in eigenen Ordnern trennen zu können. Dabei muss nicht jedes Bild einzeln aussortiert werden. Und so gibt es ein Fotoverwalter Programm, mit welchem Sie gezielt nach Bildern suchen können, um diese in sinnvolle Kategorien zu unterteilen. Falls das Bild dann anders aufgenommen wurde, als gewünscht, lässt es sich auch sofort in die richtige Richtung drehen. Ohne Frage ist dieses Fotoverwaltungsprogramm eine Anwendung, welche bei Jung und Alt für Begeisterung sorgen wird. Wenn es selbst älteren Leuten gelingt, ohne einen Profi für mehr Ordnung bei den Bildern sorgen zu können, hat sich der Download gelohnt.

Fotoverwalter
Fotoverwalter für Windows

Fotoverwalter
Abbildungen zum Fotoverwalter


kostenloser Download

Die ganze Festplatte sortieren mit dem Fotoverwalter

Große Mengen Bilder ordnen mit dem Fotoverwalter Die Bilder können mit dem Fotoverwalter in passende Ordner verschoben werden. Das ist dann ein guter Grund, diese Bilder mit einer Fotoverwaltungssoftware auch nach Größe zu sortieren, oder zu suchen. Falls dann doch lieber mit Namen, als mit Zahlen gearbeitet werden möchte, ist das auch kein Problem. Jeder Ordner, in welchen sich die Bilder befinden, kann mit dem Fotoverwalter beschriftet werden. Und so kommt es auf die Kleinigkeiten an, wie sorgsam die Bilder aufbewahrt werden können. Es ist nur wenig Aufwand notwendig, um Stress und Ärger aus dem Weg zu gehen. Gerade Fotografen besitzen meist eine große Sammlung hochwertiger Bilder. Und so kann die Auflösung auch eine weitere Möglichkeit sein, die Bilder mit dem Fotosortierer zu ordnen.


Eine der wichtigsten Eigenschaften von diesem Fotoverwalter Programm ist jedoch die Funktion, doppelte Bilder suchen zu können und auch doppelte Bilder löschen zu können. Doppelte Bilder braucht niemand und sie nehmen viel Speicherplatz weg. Es braucht noch nicht mal irgendwelche speziellen Tastenkombinationen, oder Befehle, damit die Bildverwaltungssoftware funktioniert. Mit der Maus können ganz einfach die Fotos sortiert werden, welche sich auf der Festplatte befinden. Das Beste ist jedoch, dass für mehr Komfort nur kleines Geld bezahlt werden muss.
Fotoverwaltung Software

Das Fotoverwaltungsprogramm ist obendrein so leicht verständlich, wie es heruntergeladen werden kann.

Fotos verarbeiten mit dem Fotoverwalter und Speicherplatz freimachen

Ein Fotoverwalter muss auch nicht viel Speicherplatz einnehmen Und so ist dieser Fotoverwalter im Vergleich zu anderen Fotoverwaltungsprogrammen ein echtes Leichtgewicht, wenn es um die benötigte Speicherkapazität auf der Festplatte geht. Die Bilderverwaltung unserem Software zu überlassen, überfordert keinen Computer. Ganz im Gegenteil, denn durch die vielen doppelten Bilder, würde auch der Computer langsamer werden. Wenn das unter diesem Aspekt betrachtet wird, kann der Fotoverwalter auch eine Optimierung für den Computer sein. Viele Downloads bestätigen bereits wie hochwertig diese Software ist. Und so können all die Nutzer nicht irren.

Foto verarbeiten

kostenloser Download

Die Handhabung des Fotoverwalter erklärt sich fast von selbst

Der Fotoverwalter ist kinderleicht zu bedienen Unsere Fotoverwaltung funktioniert im Übrigen mit jedem Windows-Betriebssystem. Gerade wenn es sich um ältere Computer handelt, welche ohnehin nicht mehr so flüssig laufen, ist es mit dem Fotoverwalter von Vorteil, für mehr Ordnung zu sorgen und die Festplatte aufzuräumen.

Beim Fotoverwaltungsprogramm wird hauptsächlich darauf Wert gelegt, dass die bequeme Handhabung nicht zu kurz kommt. Die vielen Funktionen im Bildverwalter sind sehr übersichtlich angeordnet, und sorgen für mehr Möglichkeiten beim Fotos sortieren, ohne dass man sich lange in das Programm einarbeiten muss. Eine gute Anleitung im Fotoverwalter leistet erste Hilfe, wenn es um die Bedienung der Fotoverwaltungssoftware geht. Und wenn doch mal Fragen zum Bilderverwalter aufkommen, so gibt es ausreichend Videos, welche die einzelnen Schritte erklären. Das bieten nur wenige Programme, aber der Fotoverwalter ist nicht nur irgendein Programm. Es kann das Fotoverwaltungsprogramm sein, welches immer dann verwendet wird, wenn es um das Sortieren der eigenen Bilder geht. Fahren Sie im linken Vorschaufenster des ausgewählten Bildordners (hier Quellordner) mit der Maus über das gewünschte Bild und klicken Sie es an und schon wird es in vergrößerter Vorschau angezeigt mit allen EXIF-Daten, dem verwendeten Kameramodell und der Blendeneinstellung. Und anschließend können Sie es gleich auf der rechten Seite in den passenden Ordner einsortieren.

Fotoverwalter zum kostenlosen Download
Fotoverwalter und Fotoverwaltung
Fotoverwaltung für Windows
Abbildungen zum Fotoverwalter für Windows


Eine herkömmliche Fotoverwaltung kann nicht doppelte Bilder löschen. Das sollte unbedingt berücksichtigt werden. Zwar gibt es auch die Möglichkeit, Bilder selbst sortieren zu können, doch der Fotoverwalter nimmt viel Arbeit ab.

Mit Demovideos sich einen Überblick über den Fotoverwalter verschaffen

Schneller Einstig in den Fotoverwalter mit hilfreichen Übungsvideos Gerade wenn es sich um einen Profi handelt, welcher viele Bilder jeden Tag sortieren muss, ist der Fotoverwalter die perfekte Lösung. Doppelte Bilder finden, war noch nie so leicht. Auch doppelte Bilder werden im Nu vom Fotoverwalter gefunden und auf Wunsch gelöscht.

kostenloser Download

Wenn dann die Bilder präsentiert werden sollen, können diese direkt mit der Fotoverwaltung angezeigt werden. Ideal, wenn die Bilder mit dem Fotoverwalter mit Namen versehen wurden. Denn dann muss nur noch in die Suchleiste der Name eingegeben werden. Schon werden alle Bilder, welche den gleichen Namen haben, oder ähnliche mit dem Fotoverwalter angezeigt. Dabei vergehen nur wenige Sekunden. Selbst der Download geht schnell. Falls sich jemand erst mal informieren möchte, ob die Fotoverwaltungssoftware überhaupt den eigenen Vorstellungen entspricht, nutzt die oben genannten Videos, Demovideos. In solchen Videos werden alle wichtigen Details näher erläutert. Wie das Erstellen von Diashows, als auch dann, wenn es darum geht, diese mehrfach zu benennen. Links werden die Bilder dann angezeigt und müssen nur noch mit der Maus in den daneben liegenden Ordner gezogen werden.

Fotoverwalter Windows 10



Beide Fenster auf einem Fenster zu haben, spart auch das ständige Aufmachen von neuen Fenstern, welche bei den einzelnen Bildern sonst immer in Kauf genommen werden mussten. Die Fotos, in welchem der Fotoverwalter die Bilder gespeichert hat, nennt sich Quellfenster. Wenn dann die Fotos ins Ziel-Fenster gezogen werden, landen sie im dafür vorgesehenen Ordner, welcher natürlich selbst bestimmt werden kann.

kostenloser Download

Wenn Symbole die Benutzung des Fotoverwalter noch leichter machen



Symbole erleichtern die Bedienung im Fotoverwalter. Die Symbole, welche beim Fotoverwalter zur Verfügung stehen, erklären sich wie von selbst. Und so ist es die Lupe, welche für die Suchfunktion steht, als auch der Papierkorb, welcher für das Löschen gedacht ist. Es ist auch möglich, mehrere Fotos zu markieren und dann im Quell-Fenster auf Fotos verschieben zu klicken. Ganz gleich, welcher Weg mit dem Fotoverwalter gegangen werden möchte, kein Weg ist zu weit.
Die Suche wird dann garantiert nicht nur einen Treffer landen. Falls die Bilder nicht nur einfach in einer Diashow gezeigt werden möchten, sondern auch noch Musik mit dabei sein soll, ist diese auch schnell hinzugefügt. Mit der richtigen Untermalung wird jede Fotoshow zum Erlebnis. Falls die Maus nicht verwendet werden möchte, ist es auch noch möglich, diese Software komplett mit der Tastatur zu bedienen. Und so ist es jedem selbst überlassen, wie und wann er diese Software verwenden möchte.
Es sind meist nur kurze Schritte, welche alle zum Ziel führen. Eine Software, welche eigentlich gar nicht erklärt werden müsste, weil sie sich von selbst erklärt. Sofern die Daten von der Kamera stammen, können neben Bildgröße, auch noch Belichtungszeit und Aufnahmedatum angezeigt werden. Am besten ist es daher immer, wenn solch ein Ordner mit dem Ereignis und dem Datum benannt wird. Somit kann für die maximale Sicherheit bei den zukünftigen Anfragen gesorgt werden.

Hier finden Sie einen Download zum Fotoverwalter!

Doppelte Bilder löschen und Fotos sortieren mit dem Fotoverwalter

Zukünftig keine Dubletten und kein Chaos mehr in den Fotoordnern dank Fotoverwalter Fotosafaris, oder Fotokurse, einfach immer dann eine gute Software haben zu können, wenn große Bildmengen aufeinanderprallen. Keine Festplatte muss mehr mit unbrauchbaren, oder doppelten Bildern belastet werden. Bilder sortieren von heute, hat nichts mehr mit dem Fotoalbum der Vergangenheit zu tun. Wer bereit ist beim Bilder sortieren oder der Bildverwaltung neue Wege zu gehen, wird mit viel Komfort belohnt. Somit ist der Fotoverwalterdie Fotoverwaltungssoftware der Superlative. Weil sie eben so wenig Speicherplatz braucht, ist es von Vorteil, diese auch auf einen Notebook zu speichern. Gerade jene, welche dann viel unterwegs sind, werden diese Software direkt nutzen können, um die in der Natur gemachten Bildern sofort zu ordnen.

Es müssen auch keine Fotogrenzen oder Mengen eingehalten werden, damit die Fotoverwaltungssoftware im vollen Umfang genutzt werden kann. Daher am besten gleich noch heute das Bildverwaltungsprogramm herunterladen und mit dem doppelte Bilder löschen und Fotos sortieren anfangen. Schon ab dem ersten doppelte Bilder löschen und Fotos sortieren fällt auf, was bisher verpasst wurde. Denn diese Erleichterung macht sich auf die komplette Computerleistung bemerkbar. Selbst wenn die Bilder rotieren sollen, ist das mit der Bildverwaltungssoftware möglich. Wenn dann bei einem bestimmten Bild auf Vollbild geklickt wird, kann auch der komplette Bildschirm für die Darstellung genutzt werden. Das bedeutet, dass hochauflösende Bilder noch eindrucksvoller überzeugen können. Falls nun ein Fotoalbum gedruckt werden möchte, müssen keine Onlineseiten, oder ähnliches mehr in Anspruch genommen werden.

Und so ist die Software ein wenig wie die Gepäckabwicklung am Flughafen. Alles wird der Reihe nach ermöglicht und das ohne große Umwege gehen zu müssen. Schnell große Pakete an Fotos dort lagern zu können, wo sie auch schnell wieder gefunden werden können. Jedes Foto kann somit einer Art Gepäckzettel bekommen, mit welchem es noch leichter zu identifizieren ist. Geht es um die Diashow, so ist es auch hierbei möglich, diese immer wieder wiederholen zu können. Ein Klick auf das entsprechende Symbol genügt.

kostenloser Download

Die Diashow wird mit der Play-Taste gestartet. Ganz so, wie es von einem herkömmlichen Player bereits bekannt sein dürfte. Nie mehr irgendwelche digitalen Rahmen kaufen zu müssen, sondern lieber gleich den eigenen Computer zu verwenden, spart wieder Geld. Schnell werden viele Vorteile sichtbar, welche bares Geld wert sind, aber für die der Nutzer der Software Fotosortierer keinen Cent ausgegeben musste.
Impressum | Datenschutz
Copyright © 2001-2017 IN MEDIAKG TI

.